175 Gründe für die Jubiläumsfestschrift

Für einen Beitrag in unserer Festschrift, die 2021 zum 175jährigen Jubiläum des Bürgerschützenvereins erscheinen soll, sind wir auf der Suche nach 175 Gründen, warum Ihr gerne Schützenfest feiert bzw. warum Ihr gerne Mitglied im Schützenverein seid. Bitte druckt Euch den unten verlinkten Vordruck aus und gebt ihn ausgefüllt bei Martin Grüter oder Klaus Ventker ab. Gerne könnt Ihr den Vordruck auch in Eurer Familie und Eurem Freundeskreis verteilen, damit wir möglichst viele Antworten erhalten.

http://www.xn--brgerschtzen-brochterbeck-fwch.de/wp-content/uploads/2020/12/Vordruck-Sammelaktion-175-Gründe.pdf

Terminabsagen

Aufgrund der neuen Regelungen der Coronaschutzverordnung kommt es zu einigen Änderungen in unserem Terminkalender. Die Kranzniederlegung am Volkstrauertag, 15. November 2020, kann nicht als öffentliche Veranstaltung stattfinden, sondern erfolgt lediglich durch eine kleine Abordnung. Darüber hinaus müssen wir die Generalversammlung in der Gaststätte Franz am 13.November 2020 und das Winterschützenfest am 9.Januar 2021 absagen.

Termine Herbst/Winter 2020

Auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr kein Schützenfest stattfinden konnte, gibt es in den kommenden Monaten noch einige Termine des Bürgerschützenvereins Brochterbeck.

Am Sonntag, dem 4. Oktober treffen wir uns in Schützenkleidung um 11:15 Uhr auf dem Heinrich-Lienkamp-Platz zu einem Fototermin. Da im kommenden Jahr das 175jährige Vereinsjubiläum ansteht, soll für die geplante Festschrift auf der Treppe vor der Kirche ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Vor Ort sind die Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten. Ein Mund-Nasen-Schutz ist zwingend mitzubringen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Die diesjährige Generalversammlung findet am Freitag, dem 13. November, um 20 Uhr in der Gaststätte Franz ebenfalls unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen statt.

Am Sonntag, dem 15.November (Volkstrauertag), treten wir dann noch um 11:15 Uhr auf dem Dorfplatz zur Kranzniederlegung am Ehrenmal an.

Das für Samstag, dem 9. Januar 2021, in der Gaststätte Franz geplante Winterschützenfest wird hingegen nicht stattfinden.

Kranzniederlegung am Ehrenmal

Am 7. und 8.Juni 2020 hätte das diesjährige Schützenfest des Bürgerschützenvereins Brochterbeck stattgefunden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde nichts daraus. Dennoch hat eine kleine Abordnung des Vereins am Sonntag um 11:30 Uhr einen Kranz am Ehrenmal in der Dorfstraße niedergelegt.

2020 kein Schützenfest

Aufgrund der Corona-Pandemie wird unser für das Wochenende 6.-8. Juni 2020 geplante Schützenfest leider nicht stattfinden. Auch das Preisschießen sowie alle weiteren Veranstaltungen in den kommenden Wochen (z.B. Besuch des Heimatschützenfestes in Püsselbüren) werden in diesem Jahr ausfallen.

Im Jahr 2021 ist das 175jährige Jubiläum des Bürgerschützenvereins. Die Vorbereitungen für das Jubiläumsfest, welches vom 4.-7.Juni 2021 stattfinden wird, laufen bereits seit einigen Monaten. Wir hoffen, dass wir dann alle wieder zusammen feiern können.

Termine Frühjahr 2020

Am Samstag, dem 14. März, treffen sich der Vorstand, die Chargierten und der neue Festausschuss des Bürgerschützenvereins Brochterbeck um 10 Uhr am Scheibenstand im Bocketal zum Aufräumen und zur Beseitigung der Winterschäden. Alle weiteren Schützenbrüder, die Zeit und Lust haben mitzuhelfen, sind gern willkommen.

Am Mittwoch, dem 18. März, treffen sich der Vorstand und der neue Festausschuss um 20 Uhr in der Historischen Gaststätte Franz um das diesjährige Preisschießen und Schützenfest zu besprechen.

Generalversammlung 2019

Am 15.11.2019 fand unsere diesjährige Generalversammlung statt. Der Vorsitzende Klaus Ventker begrüßte neben dem amtierenden König Christian Hungermann 81 weitere Schützenbrüder in der historischen Gaststätte Franz. Erstmalig seit 47 Jahren fand die Versammlung nicht im langjährigen Vereinslokal Heukamp statt, da dieses im Frühjahr den Betrieb endgültig einstellte.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Schützenbrüder verlas der erste Schriftführer Ingo Willering das Protokoll der vergangenen Sitzung und den Jahresrückblick.

Der zweite Vorsitzende Martin Grüter berichtete von der Schießgruppe. Diese trifft sich 14tägig dienstags um 20 Uhr auf dem Schießstand in Riesenbeck. Der Vereinspokal ging im vergangenen Jahr an Nils Bäumer.

Werner Fehlert hielt den Kassenbericht, der einen zufriedenstellenden Bestand auswies. Die Kassenprüfer Manfred Drees und Paul Löpmeier bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstandes. Diese erfolgte einstimmig. Als neue Kassenprüfer wurden Karsten Buchsbaum und Dr. Friedrich Althoff ernannt.

Dann stand die Neuwahl des ersten Kassierers an. Werner Fehlert teilte bereits im Vorfeld mit, dass er nach langjähriger Vorstandsarbeit für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung steht. Die anwesenden Mitglieder wählten stattdessen einstimmig Frank Stallmeier zum neuen ersten Kassierer. Der Vorsitzende dankte Werner Fehlert für seine 15jährige Tätigkeit im Vorstand. Davor war er bereits 15 Jahre als Hauptmann der Bürgerschützen aktiv. Die Versammlung verabschiedete Fehlert mit stehenden Ovationen.

Dank ging auch an den alten Festausschuss für die gute Zusammenarbeit. Martin Grüter gab die Mitglieder des neuen Festausschusses bekannt: Norman Berlekamp, Berthold Brügge, Christopher Engbert, Reinhold Feismann, Mario Harmel, Harry Heise, Daniel Hilgedieck, Franz-Josef Hoffmann, Alexander Kirmse, Patrick Middendorf, Norbert Niehoff, Manfred Rohwetter, Albert Schulte Brochterbeck, Stefan Stallmeier, Patrick Steuter, Tobias Ventker, Thomas Voß und Alexander Welp.

Zum Abschluss wurden noch die Termine für das kommende Jahr bekannt gegeben. Das Winterschützenfest in der Historischen Gaststätte Franz findet am Samstag, dem 11.Januar 2020 ab 20 Uhr statt. Das Schützenfest 2020 wird vom 6.-8.Juni gefeiert. Die nächste Generalversammlung ist am 13.November 2020.

Gut besuchte Versammlung
Der Vorstand mit dem neu gewählten Kassierer Frank Stallmeier (4. v. l.)

Kaisereiche pflanzen

Am Samstag, dem 12. Oktober 2019, traten die Schützenbrüder des Schützenvereins Lienen-Niederdorf und des Bürgerschützenschützenvereins Brochterbeck gemeinsam an der Gaststätte Visse im Bocketal zum Scheibenhängen beim Schützenkaiserpaar Bernd und Erika Landwehr an. Anschließend ging es mit dem Bus ins Niederdorf, um an der Wallbrücke eine neue Kaisereiche zu pflanzen. Der Nachmittag klang dann gemütlich auf dem Schützenhof Greiwe aus.

Die Kaiserscheibe
Die Kaiserscheibe
Kaisereiche
Das amtierende Kaiserpaar Bernd und Erika Landwehr vor der frisch gepflanzten Kaisereiche.

Technische Probleme

Aufgrund technischer Probleme wurde die Internet-Seite des Bürgerschützenvereins Brochterbeck seit dem Sommer 2018 nicht mehr aktualisiert. Da diese Probleme nun behoben sind, wird es in Kürze neue Informationen geben.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Olaf Kerssen ist unser Schützenkönig 2018

Vom 2.-4.Juni 2018 fand das diesjährige Schützenfest der Bürgerschützen Brochterbeck statt.
Am Sonntag, dem 3.Juni holte unser Schützenbruder Olaf Kerssen in einem spannenden Zweikampf mit Stefan Bäumer um 17:25 Uhr den Vogel von der Stange und ist damit der Schützenkönig 2018.  Als Königin wählte er seine Frau Dagmar. Den Hofstaat bilden das Königspaar des Vorjahres Margret und Josef Windoffer sowie Corinna und Stefan Bäumer, Sabine und Axel Braungart, Kerstin und Jörn Drees, Andrea und Jens Windoffer, Karin und Michael Voss sowie Sonja und Thorsten Pagenkopf.
Am Montag, dem 4.Juni, fand nachmittags im Festzelt auf dem Dorfplatz das Kaffeetrinken mit Siegerehrung und Preisverleihung der Schießwettbewerbe statt. Beim Plaketten-Schießen belegte Frank „Dixie“ Masche den ersten Platz. Zweiter wurde Karsten Buchsbaum vor Nicolas Mersch. Beim Preisschießen teilten sich in diesem Jahr Christian Leugers, Christian Ventker und Benjamin Upmeyer den ersten Platz. Beim anschließenden Königsball wurde dann noch bis spät in die Nacht gefeiert. Über 100 Feiernde begleiteten am frühen Dienstagmorgen unser Königspaar noch nach Hause.

01

110 Schützenbrüder beim Antreten vor dem Vereinslokal Heukamp

 

Das frisch gekrönte Königspaar

Das frisch gekrönte Königspaar

09